Ehrennadel SCHULEWIRTSCHAFT – Sieben Engagierte in Sachsen ausgezeichnet

Für ihr langjähriges Engagement und die herausragende Arbeit im Bereich der Beruflichen Orientierung wurden sieben Vorsitzende bzw. ehemalige Vorsitzende der Arbeitskreise SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen mit der Ehrennadel in Silber ausgezeichnet. Die Ausgezeichneten 2021 sind:

  • Rainer Lemoine, AK Vogtlandkreis (ehem. Vorsitzender Schule)
  • Wolfgang Mädler, AK Vogtlandkreis (ehem. Vorsitzender Wirtschaft)
  • Sylke Schuster-Häckel, AK Landkreis Zwickau (Vorsitzende Wirtschaft)
  • Thomas Böttger, AK Landkreis Zwickau (Vorsitzender Schule)
  • Kerstin Wilde, AK Landkreis Mittelsachsen (Vorsitzende Schule)
  • Martina Kilian, AK Landkreis Mittelsachsen (ehem. Vorsitz Schule)
  • Evelyn Scholz, AK Hoyerswerda (Vorsitzende Wirtschaft)

Die Übergaben wurden individuell und regional organisiert.

„Mit ihrer ideenreichen Arbeit haben die Ausgezeichneten das Netzwerk systematisch erweitert und den AK SCHULWIRTSCHAFT in ihrer Region lebendig gestaltet. Sie fördern durch ihre stetigen Bemühungen die gleichberechtigte Partnerschaft von Schulen und Unternehmen, das gegenseitige Verständnis und einen Dialog auf Augenhöhe.“ sagten die Geschäftsführerin von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland Miriam Reitz und die Vorsitzende von SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen Birgit Willhöft in ihren Dankesworten.

Kristin Tölle – Referentin Schule-Wirtschaft Sachsen überreichte die Urkunden und Ehrennadeln gemeinsam mit den Regionalen Koordinierungsstellen Berufliche Orientierung der jeweiligen Landkreise. Sie gratulierten den Vertreterinnen/Vertretern der sächsischen Arbeitskreise zu dieser besonderen Auszeichnung und würdigten ihre starke Identifikation mit dem AK SCHULEWIRTSCHAFT.

Wir bedanken uns herzlich für die engagierte Arbeit und freuen uns auch künftig auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Hintergrund

Die Ehrennadel wurde von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland initiiert, um ehrenamtliches Engagement in der Netzwerkarbeit von Schule und Wirtschaft zu würdigen.

 

Logo von Schulewirtschaft Deutschland

Newsletter SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland erschienen

Der aktuelle Newsletter von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland ist verfügbar.
Er erscheint sechs Mal jährlich und wird Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ausgabe 4/2021

Die aktuelle Ausgabe informiert Sie über:

  • den SCHULEWIRTSCHAFT-Talk „Ganztag zur Berufsorientierung nutzen“
  • den Netzwerktag Berufswahl-SIEGEL „Mit digitaler Beruflicher Orientierung Perspektiven zeigen“
  • den „Sommer der Berufsausbildung“, der Allianz für Aus- und Weiterbildung
  • die virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs, vom Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau
  • Berufliche Orientierung in der Bioökonomie, vom Wissenschaftsladen Bonn e.V.
  • Tipps, Termine und Informationen einzelner Bundesländer

Klicken Sie hier, um den aktuellen Online-Newsletter abzurufen.

Sie können sich im Formular zum Abonnement anmelden! Für die Abmeldung oder auch für Hinweise schicken Sie uns eine E-Mail an schulewirtschaft@iwkoeln.de.

Logo von Schulewirtschaft Deutschland

Newsletter SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland erschienen

Der aktuelle Newsletter von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland ist verfügbar.
Er erscheint sechs Mal jährlich und wird Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ausgabe 3/2021

Die aktuelle Ausgabe informiert Sie über:

  • das Programm „Digital Insights“, von Microsoft Deutschland, SAP und Siemens
  • die Woche der Elternarbeit beim „Sommer der Berufsausbildung“, von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland
  • das Beste JUNIOR Unternehmen 2021 in Deutschland, die Schülerfirma „townaround“ aus Niedersachsen
  • die Initiative wirtschaftliche Jugendbildung IWJB, Studierende bieten einen „Zukunftstag“ für Jugendliche
  • die Dokumentation der Fachtagung „Eltern ins Boot holen“, von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland & Bundesagentur für Arbeit
  • Tipps, Termine und Informationen einzelner Bundesländer

Klicken Sie hier, um den aktuellen Online-Newsletter abzurufen.

Sie können sich im Formular zum Abonnement anmelden! Für die Abmeldung oder auch für Hinweise schicken Sie uns eine E-Mail an schulewirtschaft@iwkoeln.de.

Logo von Schulewirtschaft Deutschland

Newsletter SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland erschienen

Der aktuelle Newsletter von SCHULEWIRTSCHAFT Deutschland ist verfügbar.
Er erscheint sechs Mal jährlich und wird Ihnen kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Ausgabe 2/2021

Die aktuelle Ausgabe informiert Sie über:

  • die Ausschreibung zum SCHULEWIRTSCHAFT Preis „Das hat Potenzial!“
  • die Initiative „Digital Insights – Zusammen für deine Zukunft“
  • das Netzwerktreffen des Projekts „Zusammenarbeit zukunftsfähig gestalten – SCHULEWIRTSCHAFT Ostdeutschland“
  • den Videowettbewerb der Bildungsinitiative business@school
  • Tipps, Termine und Informationen einzelner Bundesländer

Klicken Sie hier, um den aktuellen Online-Newsletter abzurufen.

Sie können sich im Formular zum Abonnement anmelden! Für die Abmeldung oder auch für Hinweise schicken Sie uns eine E-Mail an schulewirtschaft@iwkoeln.de.

SCHULEWIRTSCHAFT-Preis „Das hat Potenzial!“: Jetzt bewerben!

Jedes Jahr stehen junge Menschen vor der Herausforderung, nach ihrem Schulabschluss eine Entscheidung für ihre Zukunft zu treffen. Eine frühzeitige Förderung der beruflichen Orientierung und der ökonomischen Bildung ist daher essenziell und hilft Jugendlichen bei ihrer Zukunftsplanung.

Ab sofort können sich Unternehmen, Schulen und Verlage für den SCHULEWIRTSCHAFT-Preis 2021 „Das hat Potenzial!“ bewerben, um für ihr Engagement ausgezeichnet zu werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und Ihrer Bewerbung finden Sie hier: www.schulewirtschaft.de/preis.

Frühzeitig Fachkräfte von morgen finden – Anmeldung „SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen“ gestartet

Unternehmen können sich für SCHAU REIN! 2021 anmelden.

„SCHAU REIN! – Woche der offenen Unternehmen“ bietet Schülern/-innen Einblicke in die Berufswelt. Unternehmen und Institutionen in Sachsen, die ihrem zukünftigenFachkräftenachwuchs einen Einblick in ihr Unternehmen geben möchten, haben im kommenden Frühjahr wieder Gelegenheit dazu. Vom 21. bis 26. Juni 2021 starten sächsische Schüler/-innen ihre Mission in die unbekannte Berufswelt: Sie verlassen die Schulbank, reisen in ihre berufliche Zukunft, blicken hinter die Kulissen und probieren sich selbst praktisch aus. Dabei haben sie Gelegenheit, mit Auszubildenden, Ausbilder/-innen und Mitarbeiter/-innen zu sprechen. Unternehmen sind aufgerufen, jetzt ihre SCHAU-REIN!-Veranstaltung zu planen und ihre Angebote auf www.schau-rein-sachsen.de anzukündigen.

Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://www.bildungsmarkt-sachsen.de/media/pdf/p_pr/2020-09-01_PM_SCHAU_REIN_Aufruf-fuer-Unternehmen.pdf